20. September 2015

Naildesign mit Water Decals

Hallo  ihr Lieben,

für alle denen Stamping zu aufwendig ist oder einfach nicht liegt, 
wären Water Decals vielleicht eine Alternative.
Wie ihr sie anwendet, seht ihr unten in meinem Tutorial.

Ich habe mir bei www.bornprettystore.com diese süßen Blumendecals ausgesucht.



Kombiniert habe ich sie mit Essie - bump up tje pumps und als Base für die Decals einen gutdeckenden weißen Lack (Essence).

Ich habe zum ersten Mal Water Decals verwendet und muss sagen es war doch relativ einfach. Das Einzige auf was man achten muss ist, dass sich keine Falten bilden. Dieses kann man aber vermeiden, wenn man das Decal vorsichtig klättet solange es noch nass ist.


Das Ergebnis gefällt mir ganz gut und ich werde mir auf jeden Fall wieder welche bestellen.

Wenn Ihr den Bornprettyshop noch nicht kennt:
 Es gibt keinen Mindestbestellwert
 Versandkosten entfallen auch
und mit dem Code MWH10 erhaltet Ihr zusätzlich 10% auf Euren Einkauf.

Dafür müsst Ihr etwas länger auf Eure Ware warten. 

Und nun kommen wir zum Tutorial. :)
Ich hoffe Ihr könnt erkennen wie einfach es ist.



Kommentare:

  1. Die Decals passen wirklich toll zu dem Lack, den du gewählt hast. :)

    AntwortenLöschen
  2. Wow, das ist sehr schön geworden.

    AntwortenLöschen